Skip to content Skip to footer

Politik

Politik

Römer 13 – Das Staatsverständnis der Antike und heute

Denn das, was der antike und moderne Mensch jeweils unter dem griechischen Begriff „exousiais“ (Autorität, Gerichtsbarkeit, Herrscher, Kontrolle, Macht), übersetzt mit „staatliche Mächte“ oder „Obrigkeit“ versteht, unterscheidet sich grundlegend! Neben weiteren Aspekten (Aufgabe, Legitimität, Begrenzungen etc.) nimmt das Vorverständnis darüber, was Staatlichkeit ausmacht, entscheidenden Einfluss darauf, wie sich das konkrete Verhältnis zwischen Staat und Kirche ausgestaltet bzw.…

Read more

What Does Romans 13 Mean in 2021?

Reformed thinker Gregory Baus joins us to examine the thorny issues of political compliance and resistance from an historical Reformed confessional and biblical perspective. See his annotated bibliography here: https://tinyurl.com/RefoPoliResistBib And explore the challenging concept of Reformed anarchy (which probably doesn’t mean what you think it means)

Read more

Sozialstaat – oder ein freier Markt für die Bedürftigenhilfe?

Die bloße Ablehnung des Sozialstaates ändert nichts an den bestehenden Verhältnissen. Alternativen müssen aufgezeigt werden, alte oder neue. Prof. Dr. Philipp Bagus schlägt in seinem Vortrag einen Bogen, ausgehend von der historischen Entwicklung freiwilliger Bedürftigenhilfe, über die verschiedenen Formen der Absicherung, deren Vorteile und den drastischen Nachteilen und Folgen staatlicher Zwangswohlfahrt. Formen der Absicherung private…

Read more