Skip to content Skip to footer

Theologie

Theologie

Wahre Wahrheit: Das bleibende Vermächtnis Francis Schaeffers

Es ist heute schwer, sich daran zu erinnern, wie radikal Francis Schaeffer in den sechziger Jahren war, als sein Aufruf, das historische Christentum mit intellektueller Integrität in die postchristliche Welt hineinzutragen, sein Aufruf zu ganzheitlichem weltanschaulichem Denken und sein Aufruf, “die Herrschaft Christi über die gesamte Kultur” zu leben, zum ersten Mal erklangen.  Ich behaupte…

Read more

Reformierter Anarchismus?

Reformierter Anarchismus? Ganz kurz und knapp kann man reformierten Anarchismus als Sichtweise auf Politik bzw. zivile Gemeinschaftsordnung charakterisieren, die von reformierter Theologie und Philosophie geprägt ist. Gregory Baus und Nate Xanders gehen in kurzen Videos darauf ein, was das im einzelnen und konkret heißen soll.

Read more

Heinrich Bullinger: Von der Obrigkeit

In heutigen reformierten Kirchen wird aufgrund von Bekenntnissen überwiegend gelehrt, dass alle, auch gottlose Regierungen von Gott eingesetzt und legitimiert sein sollen, eine generelle Pflicht existiert, sich dem Staat unterzuordnen und zu gehorchen. Hat Heinrich Bullinger, der Verfasser des 2. Helvetischen Bekenntnis das heutige Verständnis vertreten und mit seinem Bekenntnistext gemeint oder etwas völlig anderes?…

Read more

Photo by HIZIR KAYA on Unsplash

Beherrscht und besteuert zu werden, bedeutet Sklave zu sein

Ganz im Gegensatz zu der- selbst unter Gläubigen verbreiteten Meinung- hat die Bibel nichts Gutes über menschliche Herrschaft zu sagen. Vielmehr wenden die biblischen Autoren viel Zeit auf, die Handlungen der jeweiligen Machthaber zu verurteilen. Eine der stärksten Anklagen menschlicher Herrschaftssysteme- hier des Königtums- wird in 1 Samuel 8 aufgezeichnet…

Read more

Gehörst Du Dir wirklich selbst?

Die Hauptfrage, um die es hier geht, ist, ob das Prinzip des Selbsteigentums unmenschlich ist. Verlangt das Selbsteigentum, dass wir hoffnungslos in uns selbst Trost suchen, und zwar durch Mechanismen (die vom Markt bereitgestellt werden), die nach Nobles Ansicht dem christlichen Glauben zuwiderlaufen? Noble antwortet mit einem entschiedenen “Ja!” und versucht, den Leser davon zu…

Read more

Selbstverteidigung

Selbstverteidigung aus christlicher und libertärer Sicht

Alle Menschen sind mitunter Gewalt und Verfolgung ausgesetzt. Manche greifen zur Selbstverteidigung, andere lehnen dies kategorisch ab. Pazifismus, Waffenbesitz und Selbstverteidigung sind dabei unter Christen wie Libertären strittige Themen. Insbesondere in Deutschland (weniger in den USA). Gern verweist man dabei auf Bibelstellen wie: „Ich aber sage euch: Ihr sollt dem Bösen nicht widerstehen; sondern wenn…

Read more

Warrenton Erklärung - Medizinische Befugnisse, biblische Ethik und Autorität

Warrenton Erklärung – Medizinische Befugnisse, biblische Ethik und Autorität

Die Warrenton Declaration on Medical Mandates, Biblical Ethics, & Authority wurde verfasst, um lehrmäßige Klarheit und Geschlossenheit in Fragen biblischer Autorität und Ethik im Zusammenhang mit medizinischen Befugnissen zu schaffen. Die Erklärung soll den Ortsgemeinden und ihren Amtsträgern die Möglichkeit geben, ihren Standpunkt transparent zu machen und Personen, die in ihren Gemeinden benachteiligt werden, mit…

Read more

Politische Macht oder Liebe Deinen Nächsten

Wenn Christen ihren Nächsten mehr lieben als politische Macht

Das Gebot Jesu “Liebe deinen Nächsten wie dich selbst” ist einer der besten Anhaltspunkte, um zu zeigen, wie libertäre Ideale mit der Botschaft und dem Auftrag Jesu vereinbar sind und mit ihm übereinstimmen. Manche werden sagen, dass Jesus nicht politisch war oder das Evangelium nicht politisch ist. Es stimmt, dass Jesus sich nicht um Parteinahmen…

Read more

Steuern Caesar

Caesar und Gott im Kontext

Der Artikel von Professor Walter Block über Religion und Libertarismus war ein rechtzeitiger Weckruf für theistische und atheistische Libertäre gleichermaßen – aber ich mache eine Ausnahme bei seinem Satz “Aber was ist mit der Tatsache, dass die meisten, wenn nicht alle Religionen den Staat unterstützen. ‘Gebt dem Kaiser… usw.”

Read more