Skip to content Skip to footer
Die Pflicht niederer Magistrate
Pflicht ist ein Wort, das in unserem Land heute nicht oft fällt. Zweckmäßigkeit[1] überwiegt. Der Weg des geringsten Widerstands ist der Weg, den die meisten in unserer Zeit gehen, sei es im privaten oder öffentlichen Leben. Verbindlichkeit ist eine Tugend, die den Amerikanern längst abhandengekommen ist. Wer das bezweifelt, braucht sich nur die Scheidungsrate…
Wahre Wahrheit: Das bleibende Vermächtnis Francis Schaeffers
Es ist heute schwer, sich daran zu erinnern, wie radikal Francis Schaeffer in den sechziger Jahren war, als sein Aufruf, das historische Christentum mit intellektueller Integrität in die postchristliche Welt hineinzutragen, sein Aufruf zu ganzheitlichem weltanschaulichem Denken und sein Aufruf, “die Herrschaft Christi über die gesamte Kultur” zu leben, zum ersten Mal erklangen.  Ich behaupte…
Das kulturelle und geistige Erbe der Fiat-Inflation
Die Vorstellung, dass Inflation schädlich ist, ist ein fester Bestandteil der Wirtschaftswissenschaft. Doch die meisten Lehrbücher unterschätzen das Ausmaß des Schadens, weil sie Inflation viel zu eng als dauerhafte Abnahme der Kaufkraft des Geldes (PPM) definieren und auch weil sie den konkreten Formen der Inflation kaum Aufmerksamkeit schenken. Um den störenden Charakter der Inflation in…
Die Aktualität der Lesser Magistrate Doctrine
Die Aktualität der Lehre bzw. des Prinzips des “Niedrigeren Magistrats” (siehe Magdeburger Bekenntnis) tritt dieser Tage deutlich zu Tage. Ein zentrales, territoriales Gewaltmonopol, in welchem dem Bürger der Staat als absolutistischer, monolithischer Block entgegensteht, ist per Definition totalitär und tyrannisch. Das wussten die Gründerväter der USA und haben deshalb ein System der Checks and Balances…